Beauty │ TeeProSyn Facial Tonic w/ Tea-Tree Oil Review

Gesichtswasser mit Teebaumöl für unreine Haut


Der eine mag es, der andere schwört darauf und wiederum andere hassen es: Teebaumöl. Zugegeben, der Duft (Hater sprechen sogar von "Gestank") ist wirklich nicht der angenehmste, aber wir sind ja Gewohnheitstiere und von daher gewöhnt man sich schnell daran. Teebaumöl hat einen wirklich intensiven leicht süßlichen Geruch, vielleicht sogar etwas penetrant. Mein Vater zum Beispiel riecht Teebaumöl auf 10 Kilometer - er gehört zu den Dislike-Menschen, wenn es um Teebaumöl geht. Der Geruch des ätherischen Öls ist langanhaltend und für ein bzw. kurz vor einem Date absolut ungeeignet! 

Teebaumöl

Teebaumöl ist so vielseitig einsetzbar und hat viele verschiedene Wirkungen. Das Öl kommt ursprünglich aus Australien von den dort lebenden Aborigines (Ureinwohner Australiens). James Cook brachte es dann nach Europa. Es ist quasi ein echter Alleskönner. Von der entzündungshemmenden Wirkung bis hin zur Wundheilung. Es wird oft bei Hautproblemen (Pickel, Akne oder Warzen) angewendet, aber auch in Form von Mundspülungen bei Entzündungen des Zahnfleischs oder Hals. Der Kontakt mit Augen und Schleimhäuten sollte strengstens vermieden werden (gilt für alle ätherischen Öle). Gerade jetzt zur Sommerzeit hilft uns Teebaumöl bei Insektenstichen. 


Gesichtswasser von TeeProSyn

Das Gesichtswasser ist sowohl mit Teebaumöl als auch mitVitamin B5 und Hamamelisextrakt versetzt. Überwiegend riecht es nach Teebaumöl. Die Flüssigkeit ist klar. Es dient der täglichen Nachreinigung des Gesichts. Das Gesichtswasser soll porentief klären und wirkt angenehm erfrischend. Es soll die Neubildung von Pickeln und Mitessern vermeiden und vor Entzündungen schützen. Die Anwendung ist ziemlich einfach. Das Gesicht einfach - wie gewohnt - waschen. Zum klären der Haut anschließend ein Wattepad mit TeeProSyn Gesichtswasser tränken und sanft auf das Gesicht und Hals tupfen (ggf. leicht streichen). Zum Schluss ist die Haut optimal auf eine Pflege in Form einer Gesichtscreme vorbereitet. 


Mein Eindruck

Ich mag die Wirkung von Teebaumöl und mit dessen Geruch habe ich auch kein Problem. Vom Gesichtswasser der Marke TeeProSyn habe ich allerdings mehr erwartet und bin im Nachhinein etwas enttäuscht. Ob ich es mir erneut kaufen werde? Eher nicht. Anstelle des Gesichtswassers werde ich zukünftig ein anderes Teebaumöl-Produkt verwenden (dazu kommt übrigens auch noch ein Review). Für Notfälle habe ich auch noch reines Teebaumöl zuhause. Wer will kann das Gesichtstonic gerne für sich ausprobieren. Empfehlen würde ich es meiner Besten Freundin allerdings nicht. Es bleibt euch überlassen. Ihr könnt mir gerne eure Erfahrungen mitteilen. 






You May Also Like

0 Kommentare

Ich behalte es mir vor, Spam, Beleidigungen etc. ohne Vorwarnung zu löschen.

INSTAGRAM @FashionetteTS